TOP Ö 2: Zuschussantrag Bücherei

Beschluss: Abstimmungsergebnis:

Abstimmung: Ja: 10, Nein: 0

Sachverhalt:

Die KÖB Niedernberg stellt mit Schreiben vom 05.01.2020 einen Antrag auf zweckgebundenen Zuschuss in Höhe des ungedeckten Defizits von 5.030,00 € an die Gemeinde Niedernberg.

 

Die Bücherei hatte 2019 an fünf Wochenöffnungstagen insgesamt 345 Stunden, verteilt auf 191 Tage, geöffnet. Inklusive aller Aktionen leistete das Büchereiteam ca. 2.450 Stunden ehrenamtliche Arbeit.

 

Insgesamt nutzten 611 Leser das Angebot der Bücherei, darunter 310 Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre.

 

Nach dem vorgelegten Finanzierungskonzept entstehen im Jahr 2020 folgende Kosten:

 

            Medienanschaffung: 750 Medien x 14,00 €/Medium                         =               10.500,00 €

            Personalkosten (Fahrt-, Seminarkosten, Messebesuchte)                =                    600,00 €

            Sonstige Ausgaben (Bücherei-, Büro-, Arbeitsmaterial, Porto,

            Software, Wartungskosten, Drucker, …)                                           =                 1.200,00 €

            Ergänzende Ausstattung (inkl. Rücklage 6.500,00 €)                       =                 6.500,00 €

            Büchereiaktionen (z.B. Autorenlesungen, Basteln)                           =                 1.400,00 €

            Summe                                                                                               =               21.700,00 €

 

Den Kosten stehen insgesamt folgende Mittel entgegen:

 

            Zuschuss Pfarrei                                                                                =                 2.200,00 €

            Eigenmittel Bücherei                                                                           =               12.670,00 €

            Erwarteter Staatszuschuss                                                                 =                 1.800,00 €

            Summe                                                                                               =               16.670,00 €

 

Es ergibt sich somit ein ungedecktes Defizit in Höhe von                                                5.030,00 €

 

Der Zuschussantrag sowie der Investitions- und Finanzierungsplan 2020 und der Jahresbericht 2019 liegen bei.


Beschluss:

Die Gemeinde Niedernberg gewährt der KÖB Niedernberg einen zweckgebundenen freiwilligen Zuschuss in Höhe von 5.030,00 €.