TOP Ö 4.11: Friedhof, Neuerungen und Erweiterung um ein Grabfeld - neues Grabfeld

Beschluss: Abstimmungsergebnis:

Abstimmung: Ja: 13, Nein: 0

Sachverhalt:

Herr Struchholz hat in der vergangenen Sitzung die Kostenunterschiede zwischen der Gesamtumsetzung und einer sukzessiven Umsetzung des neuen Grabfeldes dargestellt. Die Gemeindeverwaltung empfiehlt das gesamte neue Grabfeld umzusetzen.

Weiterhin hat er die unterschiedlichen Varianten dargestellt. Das Grabfeld beinhaltet wie im Plan dargestellt verschiedene Grabarten wie Urnenindividualgräber, Kissensteingräber, Baumgräber, Urnengräber im Kiesfluss, ein Sternengrab, eine Kaverne und ein Urnengemeinschaftsgrab.


Beschluss:

Das neue Grabfeld wird in einem Zug, wie von Herrn Struchholz vorgeschlagen, umgesetzt. Die Urnenerdkammern sollen für zwei Urnen ausgelegt sein.