Tagesordnungspunkt

TOP Ö 12: Informationen über größere Bauprojekte

BezeichnungInhalt
Sitzung:05.05.2020   GR/004/2020 
Beschluss:Zur Kenntnis genommen
DokumenttypBezeichnungAktionen

Mitteilung:

Im Folgenden einige größere gestartete Bauprojekte inkl. Sachstand. Einige Projekte konnten aufgrund der derzeitigen Situation (ausgefallene Planungsgespräche, etc.) nicht so weitergeführt werden, wie dies eigentlich geplant war.

Baulandumlegung Tafeläcker II

Umlegungsbeschluss ist gefasst. Im nächsten Schritt muss der Bebauungsplan aufgestellt werden. Hier müssen zunächst noch Punkte wie Klimaneutralität, Nahwärmeversorgung, usw. geklärt werden. Hierzu sind Abstimmungsgespräche von Nöten.

Bebauungsplanverfahren Nördlicher Ortsrand Gewerbe

Der Bereich des ehemaligen HL-Marktes soll überplant werden. Hier soll eine Vorstellung des Projekts vom Eigentümer im Gemeinderat erfolgen.

Feuerwehrhaus

Es ist eine Erweiterung des Feuerwehrhauses geplant. Erste Planungsgespräche fanden statt, der nächste Termin ist in der kommenden Woche angesetzt.

Friedhofserweiterung und -umgestaltung

Zusammen mit dem Friedhofsplaner Herr Struchholz wurden die Grabformen unter Berücksichtigung der Veränderung der Beerdigungskultur festgelegt. In diesem Rahmen wurde auch definiert, dass die noch bestehende Erweiterungsfläche in diesem Umfang nicht benötigt wird. Die Ausschreibung ist aktuell am Laufen.

Mittelschulsanierung

Die Zuwendungsbewilligung ist im Januar nach drei Jahren Vorbereitungszeit nun eingegangen. Das Thema muss im Gemeinderat nochmals besprochen werden, auch unter dem Aspekt der Feuerwehrhauserweiterung. Weiterhin liegt ein Antrag der Freien Wähler auf nochmalige Behandlung des Tagesordnungspunktes vor.

Straßenbaumaßnahmen

Diese wurden aufgrund der zahlreichen Hochbaumaßnahmen etwas gestreckt.

Wasserleitungsneubau nach Aschaffenburg

Zur Versorgungssicherheit soll eine zweite Hauptwasserleitung errichtet werden. Die Voruntersuchungen sind abgeschlossen, nun werden noch Details abgeklärt. Ziel ist der Bau in 2020.