TOP Ö 1: Feuerwehr Niedernberg, Beschaffung KdoW

Beschluss: Abstimmungsergebnis:

Abstimmung: Ja: 10, Nein: 0

Sachverhalt:

Die Ersatzbeschaffung für den derzeitigen KdoW, (Baujahr 1992) ist bereits im Feuerwehrbedarfsplan, welcher in 2018 vom Gemeinderat verabschiedet wurde, vorgesehen. Darin heißt es „Der KdoW ist als Führungsfahrzeug in das Fahrzeugkonzept der FF Niedernberg eingefügt und notwendig. Ein Ersatz ist notwendig und begründet.“ Als Zeitraum für die Ersatzbeschaffung wurden die Jahre 2018-2019 vorgesehen.

 

Ein KdoW ist derzeit nicht förderfähig.

 

Die Feuerwehr Niedernberg hat mehrere Fahrzeuge getestet und sich für den Ford Ranger 3,2 Liter entschieden. Da dieses Fahrzeug nicht mehr produziert wird, ist die Auswahl auf dem Markt nicht sehr groß. Aktuell liegt ein Angebot von einem Vorführwagen über 36.550 Euro vor.

Für den feuerwehrspezifischen Aufbau kämen nochmals knapp 25.000 Euro hinzu. Für Funkgeräte inkl. Ladehalterungen etc. nochmals 4.500 Euro.

 

Im Haushalt sind 90.000 Euro veranschlagt, so dass die Beschaffung gedeckt wäre.


Beschluss:

Die Gemeinde Niedernberg beschafft den Vorführwagen gemäß vorliegendem Angebot. Die Gemeinde Niedernberg beauftragt Aufbau und Ausstattung des Fahrzeugs im Rahmen des im Sachverhalt dargestellten Betrags.