TOP Ö 1: Zuschussantrag Spielvereinigung Niedernberg - Erneuerung Heizungsanlage Vereinsheim

Beschluss: Abstimmungsergebnis:

Abstimmung: Ja: 10, Nein: 0

Sachverhalt:

Die Spielvereinigung 1924 Niedernberg e.V. stellt mit Schreiben vom 30.11.2019 bei der Gemeinde Niedernberg einen Antrag auf Bezuschussung der Erneuerung der Heizungsanlage für das Sportheim. Die Kosten dafür werden auf 20.000 € geschätzt, ein Angebot liegt der Spielvereinigung noch nicht vor. Das Antragsschreiben ist Bestandteil dieses Beschlussvorschlages.

 

Bereits 2014 wurde mit Sanierungsarbeiten des Vereinsheims begonnen. Die Erneuerung der Wasserleitungen sowie Ausbesserungen am Dach wurden durch die Gemeinde Niedernberg mit 12.500 € bezuschusst.

 

Die Verwaltung schlägt vor die Sanierungsmaßnahme, wie in solchen Fällen üblich, mit einem Zuschuss in Höhe von 25 % der tatsächlich entstandenen Kosten zu unterstützen.

 

 

 


Beschluss:

Der Spielvereinigung 1924 Niedernberg e.V. wird ein Zuschuss von 25 % der Gesamtkosten (nach Rechnungsstellung) basierend auf den aktuellen Kostenschätzungen, maximal jedoch 5.000 €, gewährt.